KRAMMARKT 2013 auf dem Marktplatz

Das Wetter spielte mit - und so konnten bereits früh am Morgen die ersten Stände aufgebaut werden.

Ruckzuck war der Platz voll mit vollbepackten, bunten Tischen. Der Krammarkt konnte beginnen.

Kleinkram und Kleidung, Pötte und Pfannen, Geschirr und Gehäkeltes, Nützliches und Nichtiges, Lustiges und Liderliches und, und, und...

 

So wurde an diesem Tag viel gekauft, getauscht und geplauscht.

Wie man auf allen Fotos sieht - den Ringelheimern hat es Spaß gemacht.

 

 

 

Was es alles zu bestaunen und zu erwerben gab: Kitsch und Kunst, Altes und Neues, Trödel und Tand, Uhren und Uriges, Schmuck und Spielzeug...

Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: Kaffee und Kuchen, Wasser und Waffeln, Bier und Bratwurst und vieles mehr mundeten vorzüglich.

 

Erst gegen 18 Uhr wurden die Stände wieder abgebaut und auf dem Marktplatz kehrte Ruhe ein. Ein schöner Tag, ein toller Erfolg, dem sicher eine Wieder- holung folgen wird.

Alle Fotos: Renate Schaper