Willkommen auf der Seite des Ringelheimer Bürgervereins

HAUSMUSIK im RINGELHEIMER MAUSOLEUM

22. November 2017, 18 Uhr

mehr

 

HINWEIS: Das Mausoleum ist nur über teilweise unbefestigte Wege zu erreichen, die bei schlechter Wetterlage (Nässe, Schnee, Glätte) erschwert begehbar sein können. Bitte festes Schuhwerk anziehen!

 

KALLE BECKER

IDUBE - armes kleines Zebra

Kunst für Kinder & Konsorten

 

 

Öffnungszeiten:

Samstag, 25. Nov., Sonntag, 26. Nov. 

15-18 Uhr

Ringelheimer Mausoleum

 

HINWEIS: Das Mausoleum ist nur über teilweise unbefestigte Wege zu erreichen, die bei schlechter Wetterlage (Nässe, Schnee, Glätte) erschwert begehbar sein können. Bitte festes Schuhwerk anziehen!

 

 

Der Bürgerverein Ringelheim e.V. besteht seit 1995 und hat sich satzungsgemäß für die Pflege und Erhaltung örtlicher Belange gegründet.

 

So haben die Mitglieder des Bürgervereins in Eigenleistung die historischen Gemäuer des MAUSOLEUMS hinter der Klosterkirche und des TAUBENTURMS auf dem Hof Löwe hergerichtet.

Weitere realisierte oder geplante Projekte des Bürgervereins finden sie auch unter DIES UND DAS. Hier sei besonders die Bürgerinitiative gegen MEGAMASTEN erwähnt.

 

Das vierteljährlich an alle Ringelheimer verteilte BÜRGERBLATT steht auf der Homepage als Datei zur Verfügung. Sie finden unter Bürgerblatt die aktuelle sowie die vorherigen Ausgaben des Jahres. Ältere Ausgaben (ab 2014) finden sie im Bürgerblatt-Archiv.

 

Zur Geschichte Ringelheims und einiger bedeutender Gebäude lesen sie interessante Fakten unter RINGELHEIM-CHRONIK. Ortsheimatpfleger Dirk Schaper hat hier diverse Fakten über historische Gebäude Ringelheims zusammengetragen.

 

Wenn Sie mit uns in KONTAKT treten wollen, so klicken Sie auf diese Seite. Unter ANFAHRT sehen Sie, wie Sie nach Ringelheim gelangen. Für unsere Sponsoren haben wir die Seite ANZEIGEN eingerichtet.

 

Alle Angaben über den Verein und seinen Vorstand, Kontoverbindung etc. finden Sie im IMPRESSUM.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten!

 

Schön, dass wir Ihr Interesse entfachen konnten.

So viele Besucher hatten wir schon...

 

Herzlichen Dank!